AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

 


Unsere Chorleiter
 

Dr. Anette Einzmann (ehemals Lange) hat 2015 zusammen mit der Musik-therapeutin Hildegard Grooterhorst den Chor für Menschen mit eingeschränkter Lungenfunktion gegründet. Anette Einzmann bringt ein Studium der Germanistik/Philosophie (MA) mit, hat ein Gesangsstudium (Dipl.) absolviert, dazu eine atempädagogische Ausbildung am Institut für ganzheitliche Entwicklung abgeschlossen und über das Thema  „Eine Mikrotheorie der Stimme“ promoviert. Es folgten weitere Veröffentlichungen, sie ist selbstständig an verschiedenen Institutionen und in eigener Praxis tätig.

Hildegard Grooterhorst baute den Chor in Köln ein Jahr lang mit Anette Einzmann auf, wandte sich dann anderen Chorprojekten zu.

Bernd Gast kam im Mai 2016 dazu. Als Gitarrist und Komponist begleitete er den Chor. Dabei setzte er seine Tonsatzkünste ein und sorgte für lockere Stimmung bei unseren Auftritten. Mit seiner Unterstützung vergrößerte sich Pneumissimo um eine Gruppe in Troisdorf, die im September 2017 startete. Mitte Dezember beendete er seine Tätigkeit.

Beide ausgeschiedenen Chorleiter - Hildegard sowie Bernd - haben den Chor mitgeprägt und zu dem gemacht, was er heute ist. Wir haben gerne mit beiden gesungen und bedauern den Wechsel.

Nun sind wir gespannt, welche neue Färbung eine noch zu findende musikalische Begleitung einbringen wird.